Warum Fahrschule Opitz?

Wir haben in BaWü vermutlich dauerhaft die günstigste Grundgebühr. Auch wenn böße Zungen behaupten dass „billige“ Fahrschulen nicht gut ausbilden dann widerlegen wir dies mit unserer Ausbildungsstatistik. Im Jahr 2011 haben 94,8 % aller unserer Fahrschüler die erste Prüfung bestanden. Dies müssen uns die teuren Fahrschulen erst mal nachmachen. Wir sind übrigens nicht billig sondern Preisgünstig. Keine versteckten Gebühren oder sonst. Kosten.

Wir sind im Breisgau eine der wenigen Fahrschulen – vermutlich die Einzigste – die ihre Fahrschüler zukunftsorientiert mit dem Smartboard ausbildet. Hier lernen die Fahrschüler interaktiv das Fahren. Schulterblick im Unterrichtsraum üben unmöglich? Nein. Mit unserer Technik fahren sogar die Fahrzeuge über die Kreuzung und es kommt zum crash wenn eine Vorfahrtsregelung mißachtet wurde. Das spart gaaaanz viele Fahrstunden.

Viele Fahrschulen lassen Ihre Fahrschüler alleine zur Theorieprüfung laufen. Wir haben eigens dafür einen Kleinbus. Wir bringen Sie sicher zur Theorieprüfung und auch wieder zurück.

Wir haben Montag bis Donnerstag 8 x theor. Unterricht. Zusätzlich führen wir in jeden Schulferien Intensivkurse durch. D. h. die theor. Ausbildung in 8 Tagen (7 Werktagen).

ASF – Nachschulungskurse zu sagenhaft günstigem Preis von € 249,00. Hier kommen keine zusätzlichen Kosten für Begleitheft oder Beobachtungsfahrt hinzu.